HYGIENEKONZEPT

Hygienekonzept der Familienmusik

 

Die Sicherheit der Kursteilnehmer und der Kursleiterin wird die der Familienmusik sehr ernst genommen.

Um die Umsetzung der aktuellen Bayerischen Infektionsschutz-maßnahmenverordnung zu gewährleisten, wurde die Gruppengröße reduziert. Die Teilnehmer waschen sich vor Beginn der Stunde die Hände, Desinfektionsmittel stehen auch während des Unterrichts bereit.  Das Programm der Familienmusik wurde angepasst. So teilen wir zurzeit keine Utensilien oder Instrumente (stattdessen verwenden die Teilnehmer Schlägel etc. aus ihrer persönlichen Corona-Kiste). Gemeinsam genutzte Gegenstände werden vor der Weitergabe an den nächsten Nutzer mit Desinfektionstüchern abgewischt. Die Infektionsschutzverordnung sieht das Tragen einer Maske während des Unterrichts nicht vor, bei steigenden Inzidenzzahlen sind die Erwachsenen gebeten, bei aktiven Programmteilen wie Tänzen etc. die Maske aufzusetzen. In den Fluren und Räumen des Gemeindezentrums der Adventskirche herrscht Masken- und Abstandspflicht.

© 2019 by Familienmusik