Familienmusik ONLINE

Familienmusik im Lockdown-Modus-

Es geht online weiter!

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr findet die Familienmusik aufgrund der aktuell geltenden Corona-Einschränkungen online statt! Bei einer Live-Konferenz per Zoom treffen wir uns immer mittwochs um 15.30 Uhr  am Bildschirm und singen, spielen und tanzen gemeinsam. Das Programm besteht aus bekannten deutschen Kinder- und Volksliedern, Sprechreimen und internationalen Elementen. Dazu gibt es die Familienmusik-Playlist, auf der alle in der Familienmusik verwendeten Lieder und Reime zu hören sind (die Aufnahmen wurden eigens für die Familienmusik von Aubinger Musikerinnen angefertigt).  Zudem gibt es ab und zu kleine Highlights wie Instrumentenvorstellungen etc. Um sich ein Bild zu machen, können Sie hier in eine Mitmachstunde hineinschnuppern. Bitte legen Sie dazu einen kleinen Ball, eine Backschüssel oder einen kleinen Eimer, einen Kochlöffel und zwei dünne Tücher oder zwei leichte Schals bereit.

FM Schnuppervideo Bild 1.jpg

Obwohl wir glücklicher wären uns "in echt" zu sehen, ist das Musizieren am Bildschirm dennoch eine wunderbare Gelegenheit, uns den Lockdown etwas bunter zu machen, miteinander kurz zu plaudern und den Anschluß an unseren gewohnten Alltag nicht zu verlieren. Sollten Sie online auf den Geschmack gekommen sein, können Sie nach dem Ende des Präsenz-Verbots natürlich gerne in den "echten" Familienmusik-Kurs einstiegen, sofern Plätze verfügbar sind!

Wann:

Mittwoch 15.30 Uhr, solange Präsenz-Unterricht nicht möglich ist

Wo:

Zoom-Livekonferenz

Wie:

Nach Eingang der Kursgebühr (Einzelstunden kurzfristig buchbar per Paypal) 

Kosten:

Einzelbuchung Familienmusik (ca. 60min): € 10,00 

Fünferkarte Familienmusik (5x ca. 60min): € 68,00

Familienmusik-Playlist (für Neueinsteiger): € 15,00

Buchung:

Bitte senden Sie die Gebühr an das Paypal-Konto maxidebuhr@gmx.de. Sollten Sie kein Paypal-Konto besitzen, können Sie alternativ eine Banküberweisung tätigen (bitte beachten Sie, daß der Eingang einen Tag in Anspruch nehmen kann).  Die Bankverbindung teile ich Ihnen ggf. gerne per e-Mail mit.